Von Unterwasser: Beim Hotel Sternen zu den Thurwasserfällen , leichter Aufstieg über Statz – Ennetthur – Lipp – Laui. Zurück über Chüeboden – Nesselhalde – Unterwasser auf geteerter Strasse.

Wanderzeit: 2 Stunden, 332 Höhenmeter
Feuerstelle: Thurwasserfälle, Laui

Von Wildhaus/Post: Hinter dem Hotel Hirschen entlang dem Mittelweg bis zum Gründli. Leicht aufsteigend bis zum Reka-Feriendorf – Plättli – Steinrütistrasse – Wildhaus. Geteerte Strasse.

Wanderzeit: 1.5 Stunden, 204 Höhenmeter

Von Alt St. Johann: Hinterberg – Brochneberg – Unterschwendi – Oberschwendi – Scharten – Grotte – Boden – Alt St. Johann.

Wanderzeit: 2 Stunden, 512 Höhenmeter

Von Wildhaus/Lisighaus: Durchs Munzenriet, dann über die Hauptstrasse – Müsli – Loog – Schönenbodensee. Zurück auf geteerter Strasse nach Wildhaus.

Wanderzeit: 1.5 Stunden, 236 Höhenmeter
Restaurant, Feuerstelle: Schönenbodensee

Von Wildhaus/Lisighaus: Mit der Sesselbahn bis Oberdorf. Auf asphaltierter Strasse bis Schwendisee. Teils auf geteerter Strasse (Schwendistr.) nach Wildhaus.

Wanderzeit: 1.25 Stunden, 216 Höhenmeter
Restaurant: Oberdorf, Schwendisee
Feuerstelle: Schwendisee
Spielplatz: Oberdorf

Von Alt St. Johann: Espel – Pfruendwald – Hint. Herrenwald – Egg – Unterwasser – Alt St. Johann.

Wanderzeit: 1.25 Stunden, 348 Höhenmeter
Aussichtspunkt: Egg

Von Gamplüt : Panorama-Rundweg um den Gamplüter Stein.

Wanderzeit: 1 Stunde
Restaurant, Spielplatz, Bergbahn: Gamplüt
Aussichtpunkt, Feuerstelle: Gamplüter Stein

Von Alt St. Johann: Aufstieg über Espel – Pfruendwald – Chueweid. Abstieg über Tobel – Rain – Alt St. Johann, geteerte Strasse.

Wanderzeit: 1 Stunde, 390 Höhenmeter
Aussichtspunkt: Chueweid

Von Unterwasser mit der Standseilbahn zum Iltios und mit der Luftseilbahn auf den Chäserrugg (2262m). Der Rundweg beginnt gleich beim Gipfelrestaurant und führt zum Rosenboden, welcher mit seiner überaus reichen Flora und der schönen Aussicht begeistert.

Wanderzeit: 0.25 – 1.5 Stunden, 60 Höhenmeter
Restaurant, Bergbahn: Chäserrugg